Ökologischer Umbau der Energiewirtschaft

Für die kommende Sitzung des Ausschusses für Abfallwirtschaft, Umweltschutz und Planung und Kreistag bitten wir um die Aufnahme des Tagesordnungspunktes „Ökologischer Umbau der Energiewirtschaft“.

Zu diesem Tagesordnungspunkt bitten wir über folgenden Antrag beraten und abstimmen zu lassen.

Antrag

Der Ausschuss für Abfallwirtschaft, Umweltschutz und Planung empfiehlt dem Kreistag folgenden Beschluss zu fassen:

  1. Der Kreistag bekräftigt seinen Willen zum ökologischen Umbau der Energiewirtschaft.
  2. Der Ausbau der Windenergie bildet einen unverzichtbaren Baustein bei der Umsetzung der Energiewende im Märkischen Kreis.
  3. Der Kreistag beauftragt die Verwaltung mit den kommunalen Verwaltungen nach Lösungsmöglichkeiten für den Bau von Windkraftanlagen im Märkischen Kreis zu suchen.

Begründung

Der Protest der Windkraftgegner verhindert derzeit jedwede Errichtung von neuen Windkraftanlagen auch im Märkischen Kreis.

Dabei geht es den Windkraftgegnern oftmals längst nicht mehr um eine ausgewogene Diskussion, sondern um Panikmache und Diffamierung.

Irrationale Ängste stehen wissenschaftlichen Ergebnissen gegenüber.

Die Energiewende aber ist ein gesamtgesellschaftliches Thema mit großer Akzeptanz in der Bevölkerung. Ohne die Windkraft wird das Ziel der Bundesregierung nicht zu erreichen sein, den Ausstieg aus Atom und Kohleverstromung in dem vorgegebenen Zeitraum zu schaffen.

Daher halten wir es für erforderlich, dass der Kreis die Initiative ergreift und gemeinsam mit den Städten und Gemeinden nach Lösungsmöglichkeiten sucht, einen geordneten Beitrag zum Bau von neuen Windkraftanlagen im Märkischen Kreis voran zu treiben.



Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld