Statement des Kreisverbandes zum Krieg in der Ukraine

Die gestrige Nachricht über den Einmarsch russischer Truppen in die Ukraine macht uns fassungslos. Es herrscht nun ein Krieg mitten in Europa, der dramatische Folgen für die Menschen in der Ukraine hat. Ein Krieg, der die gesamte Friedensordnung in Europa erschüttert. Denn kein Land besitzt das Recht, kriegerisch in ein anderes Land einzumarschieren. Putin hat einen sinnlosen Krieg herbeigeführt, in dem es nur Verlierer gibt.

Kreissprecherin Marjan Eggers äußert sich dazu zutiefst betroffen: „Meine Gedanken sind bei den Menschen in der Ukraine. Es ist kaum zu begreifen, dass ein Krieg in Europa herrscht. Diesem eklatanten Bruch des Völkerrechts, seitens des russischen Präsidenten Wladimir Putin, müssen harte Konsequenzen folgen. Denn jedes Land hat ein Recht auf Frieden und Freiheit, die zudem die Grundpfeiler Europas darstellen.“

Unsere Solidarität und Gedanken sind bei den Frauen, Männern und Kindern in der Ukraine, die unter diesem sinnlosen Krieg leiden.



Verwandte Artikel