Kreismitgliederversammlung am 17.06.2016 in Lüdenscheid

GRÜNE im Märkischen Kreis wählen neuen Vorstand

Kreismitgliederversammlung am 17.06.2016 in Lüdenscheid

Kreismitgliederversammlung am 17.06.2016 in Lüdenscheid

Auf der mit ca. 40 Mitgliedern gut besuchten Mitgliederversammlung des Kreisverbandes Mark von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN am Freitag, den 17. Juni 2017 wurde in der Gaststätte Dahlmann in Lüdenscheid ein neuer Vorstand gewählt.

 

 

Das Vorstandsteam setzt sich nun wie folgt zusammen:

  • John Haberle (Iserlohn), Sprecher
  • Dr. Rita Rüth (Altena), Sprecherin
  • Peter Köhler (Menden), Kassierer
  • Angelika Schwab (Halver), Beisitzerin
  • Detlef Jungmann (Kierspe), Beisitzer

Des Weiteren bekam John Haberle das einstimmige Votum seines Kreisverbandes für seine Kandidatur auf einen Platz der GRÜNEN Landes-Reserveliste zur Bundestagswahl 2017.

(v.l.) Detlef Jungmann, John Haberle und der parlamentarische Staatssekretär für den ländlichen Raum Horst Becker

Zuvor zeigte der GRÜNE Landtagsabgeordnete und parlamentarische Staatssekretär für den ländlichen Raum Horst Becker den Teilnehmern auf, welche Schwerpunkte die rot-grüne Landesregierung für den ländlichen Raum setzt. Hier spannte er einen Bogen von den Dorfentwicklungsprogrammen, den LEADER-Projekten, den Herausforderungen für den öffentlichen Nahverkehr im ländlichen Raum, der Breitbandversorgung bis zu den kommunalen Finanzen. Auf Nachfrage betonte er, dass die Landes-Grünen strikt gegen den Weiterbau der A 46 sind:

  • „Die alternative Netzlösung ist in Berlin gar nicht richtig untersucht worden, man wollte geraden Beton durch die Landschaft ziehen“ (Horst Becker).
  • „Den naturgeschützten Wald zu zerstören, um die A46 dann vor Menden enden zu lassen, zeigt doch, wie unnütz und absurd diese Autobahn ist“ (Ingrid Ketscher, Menden).


Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Einverstanden / I agree

* Pflichtfeld