Einführung eines Tür-zu-Tür Angebotes der MVG

An den Vorsitzenden des Ausschusses
Für Wirtschaftsförderung, Struktur und Verkehr
Herrn Bernhard Camminadi

 

Lüdenscheid, den 27.3.2018

Sehr geehrter Herr Camminadi,

für die kommende Sitzung des Ausschusses für Wirtschaftsförderung, Struktur und Verkehr bitten wir um die Aufnahme des Tagesordnungspunktes:

Einführung eines Tür-zu-Tür Angebotes der MVG für den MK in 2019

 

Zu diesem Tagesordnungspunkt bitten wir über folgenden Antrag beraten und abstimmen zu lassen:

Antrag:

Der Ausschuss für Wirtschaftsförderung, Struktur und Verkehr begrüßt die Vorstellungen der Geschäftsführung der MVG zur Angebotserweiterung des Öffentlichen Personennahverkehrs für den Märkischen Kreis.

Die MVG wird aufgefordert, für das geplante zusätzliche Tür-zu-Tür Angebot eine Kostenkalkulation für den Märkischen Kreis für die nächste Sitzung des Ausschusses für Wirtschaftsförderung, Struktur und Verkehr vorzulegen und eine mögliche Zeitplanung für die Umsetzung auszuarbeiten.

Begründung:

Die Geschäftsführung der MVG beschäftigt sich derzeit mit unterschiedlichen zusätzlichen Fahrgastangeboten zur Attraktivitätssteigerung des öffentlichen Personennahverkehrs.

Um herauszufinden, welche Angebote für die Bedarfe der Bevölkerung im Märkischen Kreis zielführend dauerhaft angeboten werden sollten, müssen diese Angebote auch über Feldversuche durchgeführt werden. Dazu benötigt die MVG zusätzliche Finanzmittel.



Verwandte Artikel