Bundesdelegiertenkonferenz (BDK) in Hannover vom 26.-27. Januar 2018. (v.R. Andreas Stach, Detlef Jungmann, Judith Köster)

Bundesdelegiertenkonferenz (BDK) in Hannover vom 26.-27. Januar 2018. (v.R. Andreas Stach, Detlef Jungmann, Judith Köster)

BDK wählt neue Sprecher

Auf ihrem Bundesparteitag (BDK) wählten die Delegierten u.a. einen neuen Bundesvorstand.

Nach einer notwenigen Satzungsänderung, die neugewählten Mitgliedern, die noch Mitglied einer Regierung sind eine maximale Übergangsfrist von acht Monaten einräumt, wurden Annalena Baerbaum und Robert Harbeck zu unseren neuen Sprechern gewählt. Für unsere Delegierten Judith Köster, Detlef Jungmann und Andreas Stach (Ersatzdelegierter) eine gute Entscheidung.

Detlef Jungmann zur Wahl des neuen Vorstandes: “Wir haben mit Annelena und Robert ein gutes Führungsteam gewählt, die nicht nur parteiintern verstehen die verschiedenen Strömungen zu einen, sondern auch eine gutes Bild nach Außen abgeben. Beide, wie auch die anderen neu gewählten Mitglieder des neuen Bundesvorstandes, werden uns gut in die Debatte um ein neues Grundsatzprogramm führen.”

Fotos von der BDK finden Sie in der Foto-Galerie.

 



Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Einverstanden / I agree

* Pflichtfeld

1 Kommentar