FRAKTION

Anträge, Anfrage und wichtige Themen aus der GRÜNEN Fraktion im Kreistag

Stellungnahme der Kreistagsfraktion zum Änderungsverfahren für den LEP

Die Kreistagsfraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN sprechen sich gegen die beabsichtigte Änderung des Landesplanungsgesetzes aus.

Hintergrund ist die beabsichtigte Änderung des Gesetzes zugunsten der weiteren Ausweisung von Siedlungsflächen, zur Rohstoffversorgung (stärkerer Abbau von Steinbrüchen), sowie die Einschränkung zur Nutzung von Windenergieanlagen.

Weiterlesen »

Naturschutzzentrum MK muss neues Domizil im Oelken kernsanieren

Lüdenscheid. In einem sanierten Hof auf dem Land zu leben und zu arbeiten, ist für viele Menschen ein Lebenstraum. Das gilt erst recht für Hans Obergruber, denn als Geschäftsführer des Naturschutzzentrums (NZ) Märkischer Kreis ist er Fauna und Flora besonders eng verbunden. Bis zur Verwirklichung des Traums ist es allerdings noch ein weiter Schritt.

Weiterlesen »

Frauen-AK der Kreistagsfraktion

Frauen-Arbeitskreis gegründet

Die Kreistagsfraktion der GRÜNEN will die frauenpolitischen Themen wieder verstärkt in den Fokus der politischen Arbeit rücken. Dazu wurde jetzt ein Arbeitskreis gegründet.
In lockerer Form sollen hier Frauen aus den Grünen Ratsfraktionen sowie Interessierte, Themen diskutieren, die ihnen besonders wichtig sind.

Beim ersten Treffen konnte Josefine Paul, Mitglied des Landtages NRW aus ihrer Arbeit im Landtag berichten.
Dort wurden, ausgelöst durch die MeToo Debatte, nach langer Zeit alle Frauen eingeladen, um sich auszutauschen.

Weiterlesen »

Azubi-Ticket

Für wenig Geld ein Ticket für Auszubildende

Auch die Kreishandwerkerschaft fordert jetzt öffentlich ein Azubi Ticket für den Märkischen Kreis – ähnlich dem Studententicket. Deshalb hat unsere Kreistagsfraktion für die Sitzung des Ausschusses für Wirtschaftsförderung, Struktur und…

Weiterlesen »

Schulentwicklungsplanung für Förderschulen

In der Sitzung des Kreistages am 19.10.2017 wurde nach langer, teilweise kontrovers geführter Diskussion, die Schulentwicklungsplanung für die Förderschulen in der Trägerschaft des Märkischen Kreises beschlossen.

Der Kreistag des Märkischen Kreises hatte zuvor beschlossen die Trägerschaft der Förderschulen des südlichen Märkischen Kreises zu übernehmen, nachdem die Städte und Gemeinden aufgrund der rückläufigen Schülerzahlen sich nicht mehr in der Lage sahen einen geordneten Schulbetrieb an den vorhandenen Förderschulen durchzuführen.

Weiterlesen »