Fortbildung Mobilitätsmanagement

Sehr geehrter Herr Landrat,

wie der Berichterstattung der Zeitschrift Betrieb und Umwelt zu entnehmen ist, bildet die Industrie- und Handelskammer derzeit berufsbegleitend Mobilitätsmanager aus.
Der SIHK-Zertifikatslehrgang wurde in Hagen deutschlandweit erstmals angeboten.

Das betriebliche Mobilitätsmanagement soll die Erreichbarkeit der Unternehmen für MitarbeiterInnen und KundInnen verbessern, Flächen für Parkraum einsparen oder auch die Wirtschaftlichkeit des Fuhrparks erhöhen.

Die erarbeiteten Mobilitätskonzepte zeigten eine Vielfalt an Möglichkeiten, Kosten und Verkehrsbelastungen zu senken und die Umweltbilanz der Betriebe zu verbessern.
Aufgrund einer Förderung wird diese Weiterbildung im September noch einmal kostenlos angeboten.

Vor diesem Hintergrund bitten wir um Beantwortung folgender Anfrage:

  1. Besteht die Bereitschaft der Verwaltung des Märkischen Kreises einen Mitarbeiter/eine Mitarbeiterin an dieser Fortbildung teilnehmen zu lassen?
  2. Wenn diese Frage mit nein beantwortet wird, bitten wir um eine aussagekräftige Begründung.
  3. Wurden die Mitarbeiter über diese Qualifizierungsmaßnahme informiert und besteht Interesse daran teilzunehmen?

Mit freundlichen Grüßen
gez. Renate Oehmke



Verwandte Artikel