“Im Mittelpunkt unserer Politik steht der Mensch”

Fünf Menschen auf einer Bühne. Dahinter steht das Wort 'Mensch'.Wir fragen uns: “In welcher Gesellschaft wollen wir leben?” Foto: © Rasmus Tanck

Ehe diese und viele weitere Themen in Workshops vertieft wurden, ging es am Samstag in einer Podiumsdiskussion um die Frage, in welcher Gesellschaft wir leben wollen. Der Politische Bundesgeschäftsführer der GRÜNEN Michael Kellner definierte als Ziel “eine Gesellschaft, in der wir es schaffen, Ressentiments gegenüber anderen aus den Köpfen raus zu bekommen”. Ihn treibe die Herausforderung an, wie wir Ungleichheit und Polarisierung in unserer Gesellschaft reduzieren können.

Naika Foroutan, Professorin für Integrationsforschung und Gesellschaftspolitik an der Humboldt-Universität Berlin, pflichtete Kellner bei und betonte den Auftrag, Gleichheit herzustellen. So lange an Schlüsselpositionen in der Gesellschaft bestimmte Gruppen wie Frauen, Migranten und Ostdeutsche nicht gleichermaßen vertreten seien, sei noch viel zu tun. Felix Kolb, Geschäftsführender Vorstand von Campact, forderte die GRÜNEN auf, noch mehr radikale Fragen zu stellen, zum Beispiel, ob die Globalisierung so hingenommen werden müsste und ob die Freiheit des Kapitals eingeschränkt werden sollte. Als Geschäftsführerin eines Unternehmens für nachhaltige Chemie warb Sonja Jost für das Konzept der nachhaltigen Kreislaufwirtschaft: “Es geht darum, Systeme zu schaffen, die sich regenerieren. Das brauchen wir für unser gesamtes Wirtschaftssystem.”

Länderrat beschließt Weg zum neuen Grundsatzprogramm

Zudem fasste der Länderrat den Beschluss “Neue Zeiten. Neue Antworten. Der Weg zum neuen Grundsatzprogramm”. Im weiteren Programmprozess sollen alle Mitglieder nach ihren Prioritäten für die Debatte befragt, Online-Beteiligungsformate genutzt und Regionalforen in Landes- und Kreisverbänden durchgeführt werden. Am Ende soll ein Programm herauskommen, das dabei hilft, diese Welt besser zu machen – denn, so Baerbock: “Warten und zusehen ist nicht unser Ding. Wir haben Bock auf besser!”

Quelle: https://www.gruene.de/ueber-uns/2018/im-mittelpunkt-unserer-politik-steht-der-mensch.html



Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld