Grüner Parteitag als Startschuss in den Wahlkampf

„Bereit, weil Ihr es seid.” lautet das Motto der bevorstehenden Bundesdelegiertenkonferenz und des Bundestagswahlkampfs von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN. Das Land, die Menschen und auch die Wirtschaft seien bereit für Veränderung, eröffnete der Politische Bundesgeschäftsführer Michael Kellner die Pressekonferenz am Mittwochvormittag zum bevorstehenden Parteitag. Leitantrag ist der vom grünen Bundesvorstand vorgelegte Programmentwurf zur Bundestagswahl am 26. September mit dem Titel “Deutschland. Alles ist drin.”.

„Mit unserem Programm machen wir den Vorschlag, wie wir den Weg hin zu klimagerechten Wohlstand in Deutschland und darüber hinaus gestalten wollen“, betonte Michael Kellner. Es sei das am intensivsten diskutierte Wahlprogramm der grünen Geschichte mit 3.280 Änderungsanträgen, die die Leidenschaft der Parteimitglieder für inhaltliche Debatten zeigten.

Schwerpunkte des Wahlprogramms sind:

  • Klimagerechter Wohlstand: Mit einem Klimaschutz-Sofortprogramm soll unser Land auf den 1,5-Grad-Pfad geführt werden. Zentral dabei ist, dass ambitionierter Klimaschutz sozial gerecht ausgestaltet wird und vor allem Geringverdiener*innen und Familien mit einem Energiegeld, einer Reduzierung der EEG-Umlage und einem Klimabonus entlastet werden.
  • Ein Staat, der funktioniert: Für ein gutes Leben auf dem Land und in der Stadt braucht es eine effiziente, digitale Verwaltung, praktische Bus- und Bahnverbindungen und eine Gesundheits- und Pflegeversorgung mit fair bezahlten Pfleger*innen, die wirklich Zeit für ihre Patient*innen haben.
  • Kinder in den Mittelpunkt: Für uns stehen Familien und Kinder im Mittelpunkt. Jedes Kind hat ein Recht auf gute Kitas und Schulen, egal wo es lebt. Mit unseren Plänen schaffen wir gleiche Lebenschancen und Zusammenhalt in unserer vielfältigen Gesellschaft. Wir stärken Familien mit einer einfachen und gerechten Förderung: der Kindergrundsicherung.
  • Soziale Sicherung: Wir bringen die soziale Sicherung auf die Höhe der Zeit. Wir schaffen Sicherheit im Übergang. Gerade für diejenigen, die den Umbruch am stärksten spüren werden. Dafür setzen wir auf die Existenzsicherung und gute Arbeit, zum Beispiel durch einen höheren Mindestlohn von 12 Euro.

Quelle: https://www.gruene.de/artikel/gruener-parteitag-als-startschuss-in-den-wahlkampf



Verwandte Artikel